Start

Die Band

Die Musiker

Songs

Konzerte

Galerie

Technik

Links

Kontakt

Wie entstand eigentlich die Band?

Kein Zufall – war es, als sich der Drummer von 7even zu seinem 40. Birthday vier Songs mit den Jungs von 7even wünschte. Geplant war 7even als Band allerdings überhaupt nicht, oder wo bitte gibt es eine Kapelle mit zwei Bassisten?

Als man sich nach dem Geburtstagsevent im September 2003 wieder trennte, konnte niemand so recht einsehen, warum die vier gejammten Songs bereits alles gewesen sein sollten. So wurde aus der Geburtstagspartyband – 7even -  Kurz nach der Gründung kam die Sängerin Andrea Hopf hinzu. Leider musste uns Andrea 2010 aus privaten Gründen verlassen. So suchten wir eine
neue Sängerin und fanden sie auch. Sabine Mannel ist seit 2011 dabei und bereichert uns mit ihrer Rockröhre.

Mit hohen Bestechungsgeldern konnten wir Eggi aus alten Musikbeständen, mit seiner entrosteten Querflöte für uns abwerben.
Seitdem unterstützt er uns als Plus One, bei einigen Songs mit kräftiger Lunge.

Eines hat sich seit dem Geburtstag nicht verändert, der Spaß an der Musik steht meilenweit im Vordergrund – und das spürt das Publikum.

Mittlerweile steht ein umfangreiches Programm zur Verfügung. Die Songs stammen aus allen Lagern der bunten Musikwelt – 7even covert Songs wie viele andere Bands auch. Allerdings gibt es auch hier eine Besonderheit in der Songauswahl. Lieder wie z.B. Red Rain (Peter Gabriel), Love Games (Level 42) oder auch Marliese von den legendären Fisher Z sucht man im Repetoire bei TOP 40 Bands vergeblich. Hier schließt 7even nicht nur eine Lücke, sondern erfüllt viele Musikwünsche eines zweifellos nicht mehr ganz jungen Publikums.

                                

7even are

 

 

 

 

 

 

Plus One

und                                            

Sven Stade

Sabine Mannel

Klaus Schwenke

Dirk Gruhne

Hartmut Witzorke

Martin Hofmann

Ralf Wintermeyer

Eckhard Rathke

Günter Christ

        

Gesang

Gesang

Keybord

Bass

Chapman-Stick, Bass

Gitarren

Schlagzeug

Querflöte

Live Sound

  

©  7even